Logo

In unseren Leben ist alles so, wie es ist. Dieser Satz klingt auf den ersten Blick banal, aber er hat es in sich. Hier ist alles so, wie es ist. In jedem Augenblick. Die wirklich spannende Frage ist, was ist denn? Denn von der Beantwortung dieser Frage hängt ab, was Sie sehen, was Ihr konditionierter Verstand erkennt in dem, was ist. Und was er daraus für Schlussfolgerungen zieht. Beispielsweise, was jetzt als nächstes zu tun sei, ob es sich bei dem, was vermeintlich ist, um ein Problem handelt, das es zu lösen gilt, oder ob Sie ganz entspannt bleiben können.

Hier ist immer alles so, wie es ist. Und manchmal gefällt uns das, was wir in dem sehen, was ist, nicht. Anstelle jetzt aber konditioniert loszusprinten, und nach der Lösung für ein Problem zu suchen, ist es viel weniger anstrengend und zeitaufwändig - und lässt Ihrem Denker zudem viel mehr Raum für klare Gedanken, um Ihre zukünftigen Handlungen sinnvoll zu analysieren und vorzubereiten! - wenn Sie sich zunächst eine einfache Frage beantworten. Liegt überhaupt ein Problem vor?

Wir alle haben in frühester Kindheit gelernt, was darf und was nicht. Und obwohl wir das alle gelernt haben, scheint es dem Leben ganz egal zu sein, was wir meinen was darf und was nicht. Denn offensichtlich gibt es trotzdem immer wieder etwas, das in unseren Augen nicht sein darf. Und dann legen wir uns mit dem Leben an. Wenn wir meinen, etwas sollte anders sein als es ist, streiten wir mit der Wirklichkeit. Und diesen Kampf können wir niemals gewinnen. Er erschöpft uns nur zutiefst, bis wir oder unsere Körper klein beigeben.

Hier ist immer alles so wie es ist. Aber wenn wir einen Fehler sehen, in dem was ist, dann macht in Wahrheit das Leben keinen Fehler, sondern es ist einfach nur weitergegangen. Und weil wir nicht wissen was kommt, haben wir Angst. Angst, die nicht real ist. Und die wir überhaupt nicht haben müssen.

Jegliche Veränderung in unseren Leben beginnt im Kopf. Und dort möchte ich mit Ihnen ansetzen. Bei Ihren ganz eigenen Gedanken und gelernten Bewertungsmodellen über das, was vermeintlich ist. Denn wenn Sie sich wieder bewusst werden, dass hier tatsächlich in jedem Augenblick das Leben für Sie wirkt, dann lernen Sie auch wieder, dem Leben getrost und in tiefstem Vertrauen die Zügel zu überlassen.

 

In dieser Rubrik habe ich einige Informationen für Sie zusammengestellt, die Ihren gedanklichen Horizont und Ihr bisheriges Denken erweitern mögen. Ich wünsche Ihnen viel Freude und Inspiration beim Stöbern. Und wenn ich Sie auf Ihren ersten Schritten zu mehr Bewusstheit begleiten darf, beantworte ich Ihnen von Herzen gerne Ihre Fragen. Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine eMail.

Zurück